Start Aktuelles Militärpolitik konkret Arbeitsplan Mai2016 zur Interessengemeinschaft

Arbeitsplan 2015

Ziel und Aufgaben Die Mitglieder der RG Halle setzen ihre Arbeit in enger Zusammenarbeit mit der Interessengemeinschaft – 11.MSD fort,koordinieren gemeinsam die Hauptmaßnahmen ihrer Tätigkeit und konzentrieren sich in der Traditionsarbeit auf folgende Schwerpunkte: 1.Fortsetzung und Aktivierung der Kontaktaufnahme und kameradschaftliche  Zusammenarbeit zu bestehenden Traditionsvereinen / Gemeinschaften in    Halle und an den ehemaligen Standorten der 11.MSD sowie im Territorium. MSR – 16                                 Gen. J.Hartmann, Gen. S.Kunze MSR – 17                                 Gen. M.Kamprad, Gen. W.Rammelt             PR   -   11                                 Gen. K.Wiegand,  Gen. G.Gnauck Wehrorgane,BWB                    Gen. F.Niedack,    Gen. K.Theint                                                        PiB  -    11                                 Gen. E.Witthuhn; 2.Stärkung der RG durch die Gewinnung neuer Mitglieder für den Verband, Unterstützung der IG – 11 bei der Verwirklichung ihrer Aufgaben. 3.In der Traditions - und Öffentlichkeitsarbeit:  - Würdigung des 70. Jahrestages der Befreiung;  - Teilnahme an den Kranzniederlegungen im Territorium;  - Fortsetzung der Artikelserie auf der Homepage der RG zu den Operationen der Sowjetarmee im 2.WK; ( Gen.S. Daum )  - Langfristige Vorbereitung des 60.Jahrestages der NVA;  - Würdigung des 70.JT der DGP/GT der DDR; 4.Verbindungsaufnahme zu den Regionalgruppen von ISOR und RotFuchs in  Halle und Absprache von Möglichkeiten der Zusammenarbeit.    Teilnahme an der Vortragsreihe von RotFuchs lt. Einladung und Auswertung  für unsere Tätigkeit. 5.Erarbeitung von Beiträgen zu geschichtlichen Ereignissen besonders zu   bestimmten Jahrestagen 2015.  - Woche der Waffenbrüderschaft,Tag der NVA,Tag der Sowjetarmee, (Jetzt:Tag derVerteidiger des Vaterlandes)    Gen. M.Kamprad,J.Hartmann;                                                                                                                                                                                                                                          -  8.März  Internationaler Frauentag,Gen. Goerke  - 60.Jahrestag der Gründung des Warschauervertrages / Manöver    Gen. G.Gnauck,Gen. D.Waldt 6.  - Zur Tätigkeit der Wehrorgane, Gen. F.Niedack,Gen. K.Thein;    -Die Zivilbeschäftigten in der NVA,die Rolle Dienststellenvereinbarung,  Gen. K. Wiegand,Gen. G. Gnauck 7.Teilnahme und Auswertung der Mitgliederversammlung des Verbandes am    18.04.2015 in Berlin.( Termin kann noch präzisiert werden )  Teilnehmer alle Mitglieder der Regionalgruppe. Org.: Gen. G.Gnauck 7.Zuarbeit zur Broschüre MBIII zum 60.JT der NVA / Erfahrungsaustausch  mit der Regionalgruppe Leipzig.Gen. G.Gnauck,Gen. S.Kunze    August / September 2015  Zur Verwirklichung der Zielstellung / Aufgaben sind folgende Maßnahmen    geplant:  - Vorstandssitzungen und Beratungen    13.01.2015,17.03.2015,28.04.2015,27.08.2015,01.12.2015,    jeweils um 17.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Kleeblatt“ Halle – Neustadt,     zum Arbeitsplan und den anstehenden Aufgaben lt. Festlegung des   Vorstandes und der Tagesordnung sowie zu aktuellen Problemen.     Eine Mitgliederversammlung der RG wird noch gesondert geplant!!   - Teilnahme an den Stammtischen der IG – 11   am 03.03.2015,18.06.2015,09.09.2015,18.11.2015    jeweils um 15.30 Uhr in der Gaststätte „Zum Schad“ Halle  - Besuch des historischen Museum Anhalt in Dessau / Roßlau gemeinsam   mit der IG – 11; ( Termin wird noch präzisiert )  - 08.05.2015 Teilnahme an den Kranzniederlegungen in Halle;  - 15.Mai 2015 Besuch der NVA – Technik Ausstellung in Landsberg, S-Anhalt   gemeinsam mit der IG – 11;  - 23.10.2015 Vorbereitung und Teilnahme am 4.Traditionstreffen der IG -11;  - 12.12.2015,15.30 Uhr Vorbereitung und Teilnahme am Jahresabschluss   gemeinsam mit den Mitgliedern der IG – 11.  Beschlossen auf der Vorstandssitzung am 03.Dezember 2014     Günter Gnauck Vorsitzender der Regionalgruppe, Oberst a.D., Kontaktaufnahme: gnauckteutschenthal@arcor.de
Arbeitsplan