Start Aktuelles Militärpolitik konkret Arbeitsplan Mai2016 zur Interessengemeinschaft
Liebe Kameraden der „Interessengemeinschaft-11.MSD“,  liebe Genossen der Regionalgruppe Halle/S des  „Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und der GT  der DDR“ Die Vorstände beider o.g. Vereine geben in  tiefer  Trauer bekannt, dass das Mitglieder beider Vorstände,  unser Freund und Genosse Oberstleutnant a. D. Dieter  Waldt, am 09.November 2015 nach schwerer Krankheit im  Alter von 81 Jahren verstorben ist. Wir verlieren in ihm  einen aufrechten, ehrlichen Kameraden, der seine  militärischen Pflichten stets mit hohem persönlichem  Einsatz erfüllt hat. Durch seine zielstrebige Führung als  Kommandeur des Nachrichtenbataillons 11, „Otto-  Brosowski“ ,trug er wesentlich dazu bei, dass „sein  Bataillon“ immer gute und ausgezeichnete Ergebnisse in  der Gefechtsausbildung erreichte. Als Mitglied beider  Vorstände sah er es als seine Pflicht an, die Traditionen der  11. MSD und ihrer Truppenteile und Einheiten  wachzuhalten, weiter auszubauen und den nachfolgenden  Generationen zu vermitteln. Diesem Vorhaben ist Genosse  Waldt immer treu geblieben. Viele seine Ideen und  Gedanken konnten wir unserer Traditionsarbeit  verwirklichen. Die reichen Erfahrungen, die er während  seiner NVA-Dienstzeit gesammelt hat, publizierte er in  mehreren DVDs und Episodenbüchern. Wir werden  unseren Genossen Oberstleutnant a. D. Dieter Waldt in  stetiger Erinnerung behalten und stehen in diesen  schweren Stunden fest an der Seite seiner Angehörigen.  Siegfried Kunze Oberstleutnant a. D.                                                      HALLE/S im November 2015 

Nachruf 

des Verbandes zur Pflege der Traditionen der NVA und der Grenztruppen der DDR, Regionalgruppe Halle