Start Aktuelles Militärpolitik konkret Arbeitsplan Mai2016 zur Interessengemeinschaft

Gedenken zum Tag der Befreiung

An der feierlichen Gedenkveranstaltung am 08.Mai 2014 zum „69.Jahrestag derBefreiung vom Faschismus“ am sowjetischen  Ehrenmal auf dem Südfriedhof in Halle  nahm auch eine kleine Delegation von ehemaligen Armeeangeörigen der 11.MSD teil .  Wir ehrten damit symbolisch die Millionen Opfer , die die Sowjetarmee für unsere Befreiung und den Frieden der Welt brachten.  Die Sowjetsoldaten waren unsere Waffenbrüder und Kampfgefährten,das werden wir nie vergessen. Wir bleiben Freunde  Russlands. Angesichts der täglichen Hetze in den meisten Massenmedien gegen Russland, war der Vortrag des Liedtextes  „Meinst Du die  Russen wollen Krieg?“ (Jewgeni Jewtuschenko) eine gute Erwiderung, so diese Zeilen: Nicht nur fürs eigne Vaterland Fiel der Soldat im Weltenbrand Nein, daß auf Erden jedermann In Ruhe schlafen gehen kann… Auch Russlands Menschen wollen ruhig schlafen können ohne NATO (und Raketen) an ihrer Grenze! Im Mai 2015 begehen wir  den 70.Jahrestag der Befreiung, daß sollte für uns (Interessengemeinschaft 11.MSD und den Verein zur Pflege der Traditionen  der NVA und der Grenztruppen (VNVAGT) Anlaß sein, eine mächtige Delegation der Ehemalige der 11.MSD auf die Beine zu  bringen! Manfred Kamprad  Oberstltn.a.D.